Jugend & Training

Kindern ab 12 Jahren ist das Schießen mit Luftdruck-, Federdruck- und CO2-Waffen erlaubt.

Hierzu muss bei Minderjährigen allerdings eine Einverständniserklärung von den Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.

 

Mit Ausnahmegenehmigung und unter fachkundiger Aufsicht ist auch Jugendlichen ab 10 Jahren erlaubt Luftdruck-, Federdruck- und CO2-Waffen zu schießen. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte per Mail an unseren Sportleiter: sportleiter@schuetzengesellschaft-haar.de

 

Aktuell sind xx Jugendliche im Alter zwischen 13 und 20 Jahren im Verein angemeldet, die regelmäßig freitags ab 19:00 Uhr trainieren.

 

Der Ablauf einer Trainingseinheit ist auch anfangs immer gleich:
Die Schützen bereiten sich durch leichte Dehnübungen auf das Schießen vor. Anschließend wird die Waffe sicher an den Stand gebracht und die Schießkleidung angezogen. Unter Aufsicht von einer Standaufsicht und ausgebildeten Trainern wird den Kindern und Jugendlichen schrittweise der Umgang mit der Waffe und alles was dazu gehört näher gebracht.

 

Natürlich wird im Schützenverein auch die Geselligkeit und das Zusammengehörigkeit groß geschrieben. Bei einem gemütlichen Kartenspiel und hauseigener Verpflegung nach dem Schießen fühlt sich jeder unserer Gäste schnell wohl.

Auch unsere Jugendlichen im Verein besitzen ihre eigenen Schießklamotten, natürlich kann anfangs aber auch Vereinsausrüstung geliehen werden.

 

Neben einer passenden Jacke und Hose sind auch Schießschuhe für den optimalen Halt unverzichtbar.

 

In einem Wettkampf dürfen zu Beginn so viele Probeschüsse wie man selber möchte geschossen werden. Anschließend werden 40 Schuss zum Wertungsergebnis zusammengezählt.

Für Probe und Wertung bleiben hierfür 75min Zeit.

Unsere Jugendliche sind eine gesellige Gruppe, wenn es jedoch ans Schießen geht, steht die Leistung und der Ehrgeiz im Vordergrund.